Welchen Kinderwagen kaufen? Tipps, Empfehlungen

Welchen Kinderwagen kaufen? - © VRD - Fotolia.com

Welchen Kinderwagen kaufen? – © VRD – Fotolia.com

Welchen Kinderwagen kaufen? Kinder entdecken gerne die Welt in ihrem Wagen. Für die kleinen Menschen ist es sehr spannend, wenn sie von Papa oder Mama geschoben werden und dabei die Umgebung kennenlernen. Die Funktion von einem Kinderwagen ist grundlegend darauf beschränkt, dass die Kinder bequem und sicher damit gefahren werden können. Moderne Kinderwagen müssen sich an die Umgebung, auf die Bedürfnisse der Eltern und auch auf die unterschiedlichen Bodenbeschaffenheiten anpassen lassen. Die Wagen müssen heute einige Anforderungen erfüllen, denn es gibt holprige Grünanlagen- und Feldwege, Waldboden, Treppen, Aufzugstüren, Bordsteinkanten und parkende Autos. Die Augen sind deshalb auf Stabilität, Gewicht und Beweglichkeit gerichtet. Die Wagen sind überall dort, wo sich auch die Eltern und das Kind aufhalten, aus diesem Grund sollte er auch eine praktische Transport- und Einkaufshilfe darstellen.

Welche Kinderwagen sind aktuell beliebt?

Welche Kinderwagen werden gerne gekauft (Auswahl):
Bild und Beschreibung Highlights Kundenbewertung ca. Preis* Amazon Angebot
1 Bergsteiger Capri Kombikinderwagen 3-in-1 versch. Farben, Kinderwagenset, geringes Gewicht und Größe

Mehr Info
2 3in1 Kinderwagen Kombi PASSO in 6 Farben erhältlich, Kombi Kinderwagen Komplett Set, Zusammenklappbar, Vorderräder 360 Grad schwenkbar, Luftreifen, modernes und sportliches Design

Mehr Info
3 Knorr-Baby 3100-06 Kombikinderwagen Voletto Sport, grau leichtes Aluminiumgestell, Schiebegriff mit Eco-Leder, inkl. vielem Zubehör wie z.B. Sonnenschirm, Regenschutzfolie

Mehr Info
4 Quinny 77806040 – Speedi-Set 2 in 1 Kombikinderwagen Für jedes Gelände geeignet, Großer, bequemer Sitz, Zusammenzuklappbar, Sonnenverdeck, Spielbügel

Mehr Info
5 Chic 4 Baby Kinderwagen VIVA 100 42 Alu Kombi Kinderwagen, Schwenkschieber, 3in1 Tragetasche, Klappmaß: 100 x 65 x 42 cm

Mehr Info
6 knorr-baby 706921 – Kinderwagen Nizza 4-fache Federung, 3 in 1 Tragetasche, Lufträder, hohe hochwertige Stickereien und Applikationen

Mehr Info

Die Übersicht oben zeigt aktuell häufig gekaufte Kinderwagen bei Amazon.de. Hier haben Kunden nach dem Kauf die Möglichkeit das Produkt auf einer Skala von 1 bis 5 zu beurteilen und somit Kaufinteressenten einen guten ersten Überblick zu verschaffen. Die gelben Sterne neben der Produktabbildung stellen dies dar. Darüber hinaus bekommt man anhand er aufgeführten Preise ein Gefühl für das Preisgefüge. Ergänzend ist es auch immer ratsam, die Kundenrezensionen von Eltern (Käufern) zum jeweiligen Kinderwagen zu lesen, das sich dort immer auch wertvolle Tipps, Empfehlungen und andere Hinweise aus Praxistests verbergen. Studiert man dazu auch noch die offiziellen Informationen des Herstellers, kann man schnell ermittelen, welcher Kinderwagen zu einem passt.

Welche verschiedenen Kinderwagen Arten / Modelle gibt es?

Der klassische Kinderwagen ist das bekannteste Modell und auch oft eine Empfehlung von anderen Eltern. Dieser Kinderwagen sieht sehr schön aus, doch er ist nur für das Liegen gedacht und ist häufig sperrig und groß. Nachdem die Räder sehr groß sind, ist dies für die Stadt nicht unbedingt vorteilhaft. Das nächste Modell ist der Sportkinderwagen, der für Kleinkinder und Babys gedacht ist, die bereits sitzen können. Fußraste und Rückenlehne können dabei an die Körpergröße angepasst werden, weshalb der Sportkinderwagen nicht für die Erstlingsausstattung gedacht ist. Im Vergleich zu dem Sportkinderwagen ist der Buggy sehr leicht und die kleineren Räder vorne sind für die Stadt sehr vorteilhaft. Dank der kleineren Räder ist er sehr wendig. Für die Erstlingsausstattung ist der Buggy ebenfalls unpraktisch und er ist für Kinder und Babys gedacht, die bereits selbstständig sitzen können. Die sogenannten Jogger stellen ein Kinderwagen-Modell mit drei Rädern dar. Der Jogger ist für sportliche Eltern gedacht, wenn diese viel und gerne trainieren. Diese Modelle sind für Kinder ab einem Jahr gedacht und damit der Rücken der Babys geschont wird, gibt es eine sehr gute Federung. Wichtige Faktoren für den Kauf sind immer das Material, die Beschaffenheit, die Handhabung, die Marke und die Farbe. Durch die vielen verschiedenen Modelle ist es häufig nicht einfach, den passenden Wagen zu entdecken. Welcher Kinderwagen zu einem persönlich passt, muss jeder hinsichtlich seiner persönlichen Präferenzen klären.

Beliebte Buggy Kinderwagen (Auswahl):
Bild und Beschreibung Highlights Kundenbewertung ca. Preis* Amazon Angebot
1 Safety 1st 11897680 – Peps Buggy mit Sonnenverdeck, kompakt, Modernes Design, leicht, Sonnenverdeck, 5-Punktgurt, Vorderräder schwenk- und feststellbar

Mehr Info
2 Quinny 72905780 – Zapp Xtra Travelsystem inkl. Einkaufskorb, Sonnenverdeck, Regenverdeck, Sonnenschirmclip, Adapter für die Babyschale, wendig und flexibel, Gefederte Hinterräder

Mehr Info
3 Osann 120-174- 118 Sportwagen Buggy GO Feststellbare Schwenkräder vorne, Abnehmbarer Schutzbügel, 5-Punkt-Sicherheitsgurt, erstellbare Rückenlehne, Ablagetablett am Schieber

Mehr Info
4 Hauck 132548 Roma Liegebuggy, Schwenkräder, wendig, leichtes und gefedertes Gestell, Einkaufskorb schnell und kompakt zusammenzufalten

Mehr Info
5 Maxi-Cosi 13093397 – Mila, Buggy versch. Farben, komfortabel, praktisch, Liegeposition, kompakt, aufrecht zusammenklappbar, Inkl. Einkaufskorb, Sonnenverdeck und Regenschutz

Mehr Info

In der Tabelle oben sind einige beliebte Buggy Kinderwagen bei Amazon.de abgebildet.

Welche Vorteile bietet ein Kinderwagen?

Zufriedene Kinder im Kinderwagen © Aliaksei Lasevich - Fotolia.com

Kinder im Kinderwagen © Aliaksei Lasevich – Fotolia.com

Eltern haben die Möglichkeit, ihr Baby damit unterwegs mit zunehmen und bleiben so mobil. Dies kann zum Spazieren Gehen, einkaufen oder anderer Aktivitäten sein. Oftmals schläft das Baby auch im Kinderwagen und genießt die frische Luft. Wenn es wach ist, genießt das Baby häufig auch den Blick in den Himmel oder im Wald den Blick in die verschiedenene Bäume. Das Baby liegt zudem im Sommer immer schön im Schatten bei dem Wagen. Ein Tipp sind moderne Wagen, das diese sehr angenehm und leichtgängig geschoben werden können. In vielen Fällen ist auch ein praktischer Einkaufskorb integriert.

Wer braucht einen Kinderwagen?

Kinder benötigen wenig, damit diese froh sind. In einem Wagen lernen die Kinder die Welt kennen und sie sind in Gesellschaft. Der Wagen ist eine praktische und auch notwendige Anschaffung, denn dieser wird in den ersten Jahren ein ständiger Begleiter. Jeder muss sich immer die Frage stellen, wofür kaufe ich einen Kinderwagen und wofür wird dieser benötigt? Viele sind eher ein Shopping Typ und viel Zeit wird in der Stadt verbracht. Wer hier sein Baby oder Kind immer dabei haben möchte, sollte bei dem Wagen auf schickes Design, Handhabung und Wendigkeit achten. Halten sich die Mütter am Nachmittag gerne im Kaffee auf, dann gibt es schlanke Renner, die ohne Schwierigkeiten auch zwischen die Tische geparkt werden können. Für die Eltern, die ihre Kinder oft zum Einkaufen mitnehmen, bietet sich ein Modell mit Korb an. In dem Korb können Windeln, Spielzeug und Einkäufe verstaut werden. Der Rücken wird es danken, wenn es kein lästiges Tragen gibt. Gerade in der Stadt sind leichte und wendige Kinderwagen absolut beliebt, denn hier sind die Eltern oftmals in U-Bahnen, Aufzügen oder Geschäften mit ihren Kindern unterwegs.

Welches Kinderwagen Zubehör gibt es?

Für die Eltern gehören die Kinderwagen einfach zu der Baby-Rundum-Sorglos-Ausstattung dazu. Dank dem passenden Zubehör können die Eltern für einen flexibleren Einsatz und einen sicheren Transport achten. Interessante Anreize erhalten die Kinder durch unterschiedliche Spielsachen. Mit dem passenden Kinderwagen Zubehör muss sich auch keiner von der Witterung abschrecken lassen, denn die Babys oder Kinder können auch vor Wind, Schnee und Regen geschützt werden. Spielzeug an dem Wagen weckt und fördert das Interesse des Kindes. Es gibt beispielsweise Kordeln zum verschieben, Holzelemente zum greifen und Glöckchen können fröhlich klingeln. Wichtiges Zubehör für jede Jahreszeit sind beispielsweise ein kleines Vordach als Schutz vor Regen oder ein Schirm als Schutz vor Sonne. Weiteres nützliches Zubehör sind Matratzen für den Liegekomfort, atmungsdurchlässige Sicherheitskissen, Fußsäckchen, kuschelige Babydecken, Flaschen- und Becherhalter, Mückennetze, Einkaufsnetz oder Taschen.

Was muss beim Kinderwagenkauf beachtet werden?

Wichtig ist, dass ein Wagen gewisse Mindest-Sicherheitsstandards erfüllt. An beiden Hinterrädern muss die Feststellbremse gleichzeitig wirken. Wer den Wagen auch sportlich nutzt, sollte auf eine gute Federung und eine zusätzliche Handbremse achten. Zwischen den Rädern ist ein großer Abstand gut, damit ein Kinderwagen auch in Kurven und im Gelände einen sicheren Stand hat. Im Vergleich zu Kunststoff sind Modelle aus Metall stabiler. Reflektoren dürfen für schlechtes Wetter und für die Dunkelheit nicht fehlen. Ein Klappmechanismus ist sehr wichtig, denn dieser erleichtert Lagerung und Transport. Damit sich Kinder nicht verletzen, ist ein Wagen ohne Verbindungen, kleinere Teile und scharfe Kanten zu empfehlen. Für mehr Qualität und Sicherheit sind GS-Siegel und TÜV-Zeichen ein guter Anhaltspunkt. Die Stoffe sollten nicht bei kleinsten Belastungen nachgeben und sollten hochwertig verarbeitet sein. Welcher Kinderwagen der Richtige ist, muss allerdings jeder nach seinem eigenem Geschmack bestimmen.

Surftipp für werdende Eltern: www.stillkissentest.de

*Bitte beachten: Die Preisangaben werden nicht täglich aktualisiert. Ggf. zusätz. Versandkosten. Es kann Abweichungen geben. Alle Preisangaben incl. MwSt.